Hühnerhof

ca. 40 Minuten

ab 4 Jahren

So wird’s gemacht:

  • Jeweils ein großes und zwei kleine Papp-Eier in der gewünschten Farbe mit Fin-gerfarbe bemalen und trocknen lassen. Nach Belieben mit den Fingern weiße oder bunte (Hahn) Punkte auftupfen.
  • Jeweils drei Pfeifenputzer auf ca. 30 cm kürzen und flechten oder verdrehen, die Zehen auseinander biegen. Hinten an den Körper kleben.
  • Für die Kämme wahlweise Papierstreifen zu Schlaufen bilden oder Papiertrink-halme von hinten an den Körper kleben. 
  • Die kleineren Papp-Eier mit Brads am Körper befestigen (Loch am Körper mit Lochzange vorstanzen)• Augen und aus Bastelkarton ausgeschnittene Schnäbel mit Weissleim befestigen.
  • Der Hahn bekommt einen Schwanz aus bunten Papierstreifen, die über einen Scherenrücken gezogen wurden, damit sie sich kringeln

Das brauchst du:

  • A10849 Blanko Eier
  • A10719 Papp-Anhänger Eier
  • A44870 AUREDNIK Fingerfarbe 2 Liter
  • A65049 Wackelaugen XL-Mix
  • A65019 Wackelaugen, 15 mm
  • A60530 Pfeifenputzer, 6 mm
  • A10048 Riesenflechtstreifen, 2 cm
  • A10920 Brads rund
  • A10143 Papiertrinkhalme zickzack
  • A62806 AUREDNIK Duo-Pen Weissleim
  • Bastelkartonreste in orange, gelb und rot
  • Heißklebepistole und –sticks
  • Lochzange
  • Schere