Futtertöpfchen

So wird’s gemacht:

Warum brauchen Vögel im Winter unsere Hilfe?

Im Winter, wenn es draußen eisig kalt ist, wird es für Vögel schwieriger, selbst genug Nahrung zu finden. Es gibt keine Beeren mehr an den Sträuchern, keine Körner mehr auf den Feldern und wegen gefrorenem Boden keine Würmer.

Mit unserem Vogelfutter-Set können die Kids Futter mischen, in die Töpfchen füllen, dann selbst im Garten aufhängen und beobachten, wie die Vögel sich am Töpfchen bedienen.

 

Das brauchst du:

Das Set für 30 Kinder findet ihr in unserem Shop unter der Artikelnummer E22220.

Inhalt: 30 Terrakotta-Töpfe (ø 5,7 cm), 10 m Leinengarn, 40 ml Gelatine, 5 Erdnusssamen, 1 kg Samenmischung für Vögel, 3 Samenbeutel Hirse, 3 Samenbeutel Sonnenblumenkerne.

Unser Tipp
Mit dieser Outdoor-Farbe kann jeder sein eigenes Töpfchen vor dem Befüllen gestalten.